Home
     Wir
     unsere Doggys
     Galerie
     Freunde auf 4 Pfoten
     Kunststücke von Kira
     Agility
     Der Papillon
     Ausflüge mit Kira & Jason etc.
     => Besondere Erlebnisse von Kira
     => Besondere Erlebnise von Jason
     Gedichte
     Gästebuch
     News
     Links
     Kontakt
     schmetterling - FORUM



Kira & Jason - Besondere Erlebnisse von Kira


    

Also der erste Familienausflug mit Kira!! 

Also mummy, daddy, meine schwestern und ich fuhren an einem warmen Sommertag zur Treene und liehen uns dort bei einem privaten Kanuverleih ein Kanu. Dann wurden wir zu der Anlegestelle gefahren. Dann gaben sie uns noch blaue Tonnen, um dort drinnen unsere Sachen zu vertstauen, damit sie nicht nass werden wenn wir umkippen. Was uns natürlich nicht passiert ist! *stolz*  Als wir dann alles verstaut hatten, konnte es losgehen! Kira wurde mit einer Decke in das Kanu bucksiert. Sie war wie imma neugierig und lugte über den Rand. Gott sei Dank, dass in dem Moment grade jemand aus sie aufgepasst hat^^ Als wir denn so durch die echt schöne Landschaft gepaddelt sind, entdeckte Kira ihren Lienlingsplatz auf einen der blauen tonnen. Dort hatte sie alles im Überblick. Denn wir hatten zwei Kanus und immer wenn ein Kanu nicht in Sicht war, wurde sie unruhig und hat imma das kanu gesucht. Sie hat sich voll Sorgen gemacht. Als wir dann eine Pause gemacht haben gingen wir mit aufgekrempelter Hose ins Wasser. Eigentlich ist Kira ja Wasserscheu, doch als eine REnte zu uns kam und wir ihr Brötchen gaben, kam sie zu uns gesprungen und schwamm der ente hinterher^^ Da war wohl jemand eifersüchtig oder sie wollte uns beschützen  Dann sind wir weitergefahren und Kira hat die restliche Fahrt auf ihrer blauen Tonne genossen... Auf der Heimfahrt war sie totmüde und ist weggenickt. Sie hat doch eigentlic hagr nichts getan oder?

Der erste Urlaub mit Kira!

 

In den Osterferien fuhren wir mit dem Auto zur Insel Nordstrand auf einen Hof auf dem es Pferde und viele Tiere gab. Dorthin mussten wir 2 Stunden fahren und mit Kira Auto fahren ist echt die Katastrophe. Die ganze Zeit läuft sie rum und dann göbbelt sie imma . Am Hof angekommen musste Kira erst einmal die "Große" spielen und den neuen Hund auf dem Hof anbellen. Nachher hatte sie aber mehr Schiss und hat sich verpieselt^^ Die nächsten Tage haben wir die meiste Zeit mit Fahrrad fahren verbracht, wobei Kira die ganze Zeit in einem Korb an Mamas Fahrrad saß und versucht hat uns alle beisammen zu halten, was für unsere Kleine manchmal etwas anstrengend war . Auch legte sie sich gerne mit Schafen an, die sie aber nich weiter beachteten. Gott sei Dank sonst hätten wir vielleicht nicht mehr so ein lebendiges Hündchen . An einem Tag fuhren wir auch nach Pellworm. Um auf die Insel zu gelangen mussten wir mit der Fähre fahren und das war mit Kira sehr lustig. Sie hat es total genossen so auf das Wasser raufzugucken und sich den Wind ins Gesicht wehen zu lassen, doch nach einiger Zeit wurde uns und Kira es zu kalt und wir gingen nach unten in einen warmen Raum und genossen dort die weitere Fahrt. Ja... nach ein paar Tagen war dann auch dieser kurze Urlaub vorbei und wir musste wieder nach Haues fahren.

 

Seit dem 4.05.07 waren schon 16421 Besucher auf unserer Hp ! Wir freuen uns über jeden einzelnen

Willkommen auf der Hp unser kleinen doggys... Und ... Über einen Pfotenabdruck im GB würden wir uns tierisch freuen Außerdem! -----------> VIEL SPAß
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=